Private Musikschule Petra Leinenbach
Private Musikschule Petra Leinenbach
Folgende Fächer werden unterrichtet:
  • Klavier
  • Keyboard
  • Konzertgitarre
  • E-Gitarre
  • Bass-Gitarre
  • Neu: Ukulele 
  • kombinierter Unterricht, z. B. Gitarre oder Klavier mit Gesang, Keyboard mit weiterführender Harmonielehre...
  • Unterricht an zwei verschiedenen Instrumenten (jeweils 14-tägig)
  • Musiktheorie, selbstverständlich Bestandteil eines jeden Instrumentalunterrichtes, kann auch als separater Kurs - z. B. für Wiedereinsteiger oder in erweiterter Form als Vorbereitung für ein Musikstudium - gebucht werden.

Die ersten Wochen (bis zu 3 Monaten) gelten als Probezeit, ohne Vertragsbindung.

Wir bieten Leih-Instrumente (Im Rahmen der Verfügbarkeit der Musikschule) und können Sie fachkundig beim Neukauf eines geeigneten Instrumentes beraten.

 

Unsere Preise:

 

Die 1. Stunde ist eine kostenlose Schnupperstunde.

 

Probezeit und sporadischer Unterricht:

 

Einzelunterricht 30 Minuten wöchentlich:        16,- €

Einzelunterricht 45 Minuten wöchentlich

in den Räumen der Musikschule:                     22,- €

Einzelunterricht 45 Minuten wöchentlich

im Hause des Schülers (innerhalb Schmelz)   25,- €

----------------------------------------------------------------------------

Nach Vertragsabschluss:

 

Einzelunterricht 30 Minuten wöchentlich:        60,- €/Monat

Einzelunterricht 45 Minuten wöchentlich:        72,- €/Monat

----------------------------------------------------------------------------

Für Berufstätige und Studenten gibt es die Möglichkeit, Zehnerkarten

für Unterricht zu erwerben.

 

Geschwister-, Familienermäßigung: 5,- € / Monat pro Person, wenn jeder Schüler 45 Minuten Unterricht pro Woche erhält.

 

Der Preis für Zweiergruppen richtet sich nach der Dauer des Unterrichtes. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail, wenn Sie weitere Fragen bzgl. Unterrichtsdauer und Bezahlung haben.

 

Nicht unterrichtet wird in den Schulferien und an schulfreien Feiertagen. Allerdings können Schnupperstunden und Nachholstunden nach Absprache in den Ferien stattfinden.

 

Kann ein Vertragsschüler krankheitsbedingt oder wegen schulischenden Veranstaltungen den Unterricht nicht wahrnehmen, wird diese Stunde nachgeholt.

Und jetzt noch ein Blick in unsere Unterrichtsräume: