Private Musikschule Petra Leinenbach
Private Musikschule Petra Leinenbach 

Ab 08. März ist in unserer Musikschule wieder Präsenzunterricht  möglich. 

 

Die Anpassung der Verordnung ist erst einmal bis zum 21. März gültig und betrifft den Einzelunterricht.

 

Das Tragen von medizinischen Masken ist auch in unserem Haus Pflicht.

 

Ansonsten gelten die gleichen Bedingungen wie vor dem Lockdown.

 

Hygieneregeln für den Präsenzunterricht:

 

Hände waschen/desinfizieren beim Betreten der Musikschule, ebenso beim Verlassen.

 

Der Abstand von 2 Metern ist einzuhalten.

 

Die Instrumente und Verstärker wurden dahingehend umgestellt, damit dies während des Unterrichtes gewährleistet ist.

 

Das gleichzeitige Benutzen eines Instrumentes ist nicht gestattet.

Vorspielen und Anweisungen finden an separaten Instrumenten statt.

 

Die Musikschul-Instrumente, Türgriffe, Notenstative und alles, was angefasst werden muss, werden von uns nach jeder Unterrichtsstunde desinfiziert.

 

Zwischen den Unterrichtsstunden wird ausgiebig gelüftet, sowie auch einmal während des Unterrichtes, wenn die Unterrichtseinheit mindestens 45 Minuten beträgt. 

 

Wer positiv getestet wurde, in Quarantäne ist, einen Fall von Corona-Erkrankung im näheren Umfeld (Familie, engster Freundeskreis) hat, oder an einer sonstigen Erkältungskrankheit leidet, hat leider keinen Zutritt, bis die Erkrankung/Quarantäne überstanden ist. 

 

Die Teilnahme am Präsenzunterricht ist kein Muss, zu Eurem und unserem Schutz bieten wir auch weiterhin

 

Unterricht via Skype - ob über PC, Laptop, Tablet oder Smartphone.

 

Dies hat sich in den letzten Monaten bewährt, und wird während der Dauer der Corona-Pandemie fester Bestandteil des Unterrichtsangebotes sein.

 

Für neue Schüler gibt es wahlweise Fünfer- oder Zehnerkarten, die erste Stunde ist eine kostenlose Schnupperstunde.